Touristisches
Infozentrum Cheb
  • Tschechisch

Radtour Nr. 4

Cheb – Waldsassen ( DE) – Cheb
Länge der Route: 34,2km
Schwierigkeitsgrad: Nenáročná

Vom Egerer König-Georg-von-Podiebrad-Platz auf blauer Markierung Richtung Háje bis zur Wegkreuzung hinter der Gemeinde. Hier links auf der Radwanderroute Nr. 36 zur Kreuzung in Malá Všeboř, von dort auf der Radwanderroute Nr. 2056 über Starý Hrozňatov zum Grenzübergang Starý Hrozňatov – Mammersreuth. Von der Grenze immer geradeaus über Mammersreuth auf der Nebenstraße durch den Wald Abfahrt an den Rand des Ortes Waldsassen. Hier links über den Randteil der Stadt, rechts über die Brücke und wiederum rechts in das Stadtzentrum. Auf gleichem Wege kehren wir nach der Besichtigung der Stadt zurück und fahren auf dem Asphaltweg geradeaus entlang der Teiche zum landwirtschaftlichen Gehöft weiter. Hier rechts weiter auf dem als Wallenstein-Radwanderweg gekennzeichneten Radweg, der uns zum Übergang Egerteich – Slapany führt. Von dort auf der Radwanderroute Nr. 204 zur Kreuzung bei Háje und auf dem bereits bekannten Weg, der blauen Markierung folgend, zurück auf den Marktplatz.

Skip to content