Touristisches
Infozentrum Cheb
  • Tschechisch

Egerer Burg

Einzigartiges Beispiel einer Reichspfalz, die einzige Vertreterin dieses Typs der Burgarchitektur auf unserem Gebiet. Einzigartig ist die sog. Doppelkapelle, die zweistöckige romanisch-gotische Kapelle des hl.  Erhard und der hl. Ursula.

Begeben Sie sich auf die Burg Eger und besuchen Sie jenen Ort, der Zeuge zahlreicher bedeutender, historischer Ereignisse, unter anderem einer königlichen Vermählung, war. Die Geschichte der Burg reicht bis in das 12. Jahrhundert zurück, wobei ihre Pracht bis heute sichtbar ist. An die Burg sind viele interessante Sagen und Geschichten geknüpft und obendrein steht sie am Ort einer slawischen Begräbnisstätte. Regelmäßig finden hier kulturelle und historische Veranstaltungen statt. Neben dem Burghof und dem Burgpalas sollten Sie unbedingt auch das Kuchelhaus, die Kasematten und den Mühlenturm besuchen.

 

Eintritt:

Erwachsene – 100 CZK

Kinder bis 6 Jahre, ZTP / P – frei Kinder 6-15 Jahre, Studenten, Rentner – 50 CZK

Familieneintritt (2 Kinder, 2 Erwachsene) – 250 CZK

Öffnungszeit:

Januar – Februar – März Sa-So 10:00 bis 15:00 Uhr

April – Mai Di-So 10:00 bis 17:00 Uhr

Juni – Juli – August Di-So 10:00 bis 18:00 Uhr

September – Oktober Di-So 10:00 bis 17:00 Uhr

November – Dezember Sa-So 10:00 bis 15:00 Uhr

Routenplaner

Fotogallerie

Wollen Sie mehr erfahren?

Skip to content