Touristisches
Infozentrum Cheb

Sonnenschein und Kunstgenuss

Sonnenschein und Kunstgenuss Sommerfest der Egerer Hinterhöfe vom 13. bis 15. Juni

Sonnenschein und Kunstgenuss

Sommerfest der Egerer Hinterhöfe vom 13. bis 15. Juni

 

Zahlreiche Besucher aus nah und fern werden zum Bezirks-Festival der „Egerer Hinterhöfe“ (Chebské Dvorky) erwartet. Um auch Kinder und Erwachsene zu erreichen, die noch nie eine Kunstgalerie besucht haben, wurde dieses dreitägige Altstadtfest im Jahre 2004 gegründet:

Namhafte Künstler, aber auch Amateure und sogar Schulkinder, werden das historische Ambiente mit Kreationen aller Art schmücken.

Neben den tschechischen Künstlern gibt es auch Aussteller aus Deutschland, aus Frankreich, der Schweiz, aus Polen und der Slowakei.

Gemälde, Zeichnungen, Emaille-Arbeiten, Karikaturen, Collagen, Plastiken, Schmuckstücke, Installationen, Fotografien und sonstige Kunstobjekte werden die Besucher zum Bewundern und Staunen, manchmal auch zum Lachen oder zum Nachdenken anregen. In „kreativen Werkstätten“ können die Besucher unter der Anleitung von Künstlern selbst aktiv werden. Es gibt Theatervorstellungen für große und kleine Leute, zum Zuschauen oder sogar zum Mitmachen.

Vielfältig sind auch die musikalischen Beiträge: von der Klassik und böhmischer Blasmusik bis zu Jazz, Rock und Pop.

 

Das Fest der Egerer Hinterhöfe findet vom 13. bis 15. Juni, täglich von 10 bis 17 Uhr, statt.

Eine Übersicht über alle Aktivitäten und ein Stadtplan, auf dem alle Plätze dieser Kunstaktion eingezeichnet sind, gibt es im Tourist-Info und in der Galerie 4, am Franziskanerplatz.

 

Günther Juba

Fotos:

In der Galerie 4 wird das Fest der Egerer Hinterhöfe organisiert.

Für die Spaziergänger gibt es sogar Sitzgelegenheiten

Verantwortlich: Tourist-Information
Entstanden / aktualisiert: 6.6.2019 / 6.6.2019
Skip to content