Touristisches
Infozentrum Cheb
  • Tschechisch

Klostergarten

Der Klostergarten ist ein Bestandteil des Komplaxes Franziskanerkloster und wurde nach einer komplexen Erneuerung im Jahre 2002 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Garten auf dem Gelände des Klosters diente als Obst- und Gemüsegarten, an die der abgeschlossene Hof mit Brauerei und Wirtschaftsgebäuden anschloss. Ende der 30. Jahre 

des 20. Jahrhunderts wurde er – im Zusammenhang mit der Ertöffnung eines volkskundlichen Museums im hinteren Teil der Gebäude des Konvents  –  zum Ziergarten  geändert. Er ist ganzjährig zu besuchen.

 

Der Klostergarten ist ein Bestandteil des Komplaxes Franziskanerkloster und wurde nach einer komplexen Erneuerung im Jahre 2002 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Der Garten ist geschlossen.

Öffnungszeit:

April - August

Montag – Sonntag
9:00 – 20:00

September - Oktober

Montag - Sonntag
9.00 - 19.00
November - März
Der Garten ist geschlossen.

Routenplaner

Fotogallerie

Skip to content